Freilichtmuseum Anzenauermühle in Bad Goisern am Hallstättersee - © Kraft

Erlebnismuseum Anzenaumühle

Gelebte Tradition erleben

Den Besucher des Erlebnismuseums Anzenaumühle zwischen Bad Goisern und Bad Ischl an der Salzkammergut Bundesstraße (B145) erwartet ein einzigartiges Zeugnis regionstypischer Bau- und Lebensweise aus längst vergangenen Tagen. Den Besucher erwartet ein einzigartiges Zeugnis regionstypischer Bau- und Lebensweise aus längst vergangenen Tagen. Die Geschichte des Hauses ist ebenso lang wie interessant. Wir dürfen annehmen, dass das Anwesen schon seit 1325 besteht. Es dürfte der erste, geschichtlich belegbare Gewerbehof Österreichs sein. Bereits im 18. Jahrhundert war aus dem Paarhof ein ansehnlicher Wirtschaftsbetrieb mit Wohnhaus, Müllerei, Schwarzbrotbäckerei, einem Stall-Stadel, einer Sagblochstatt mit Gipsstampfe und einer Badstube geworden.

Zu besichtigen sind heute die "Schwarze Kuchl" mit dem offenen Feuer, dem großen Steinbackofen und der Selch, die Große Stube, die Backstube, das Müllnerstüberl, die Mahlstube mit den drei Mahlgängen, die Sagblochstatt und der Stall-Stadel, in dem heute Reitpferde eingestellt sind. Im ersten Stock werden in der ehemaligen Wohnung der Müllersleute laufend Ausstellungen gestaltet. Die "Mühle" kann auch für geschlossene Gruppen bis ca. 30 Personen gemietet werden.

Veranstaltungen im Erlebnismuseum Anzenaumühle

Sa, 21. Sep. 2019 10:00 — 14:00 Erlebnismuseum Anzenaumühle, Anzenau Bad Goisern

Sa, 30. Nov. 2019 11:00 Erlebnismuseum Anzenaumühle, Anzenau Bad Goisern

Suchen und Buchen