Informationen auf einen Blick -

Aktuelles

Das sollten Sie wissen

Nachfolgend finden Sie Informationen für Wanderer, Bahnreisende, Autofahrer und vieles mehr. Zusätzlich zu den nachfolgenden aktuellen News halten wir Sie über unseren Twitter-Kanal auf dem Laufenden. Auf www.twitter.com/visithallstatt werden Sie täglich über News, Veranstaltungen und alles “was Wichtig“ ist bestens informiert. Gleich abbonieren. Es zahlt sich aus.

Schneeinfo
Skiregion Dachstein West Gosau

Das grenzüberschreitende Familienskigebiet fasziniert mit seinen unendlichen Pistenkilometern, aber auch durch die zahlreichen Möglichkeiten für Schneeschuhwanderer. Und am Talboden erwartet Skilangläufer ein perfekt ausgebautes Loipennetz.

  • Tägliche Schneeinfo
    Skiregion Dachstein West Gosau
    Update: 07.03.2021
    Uhrzeit: 08:00 Uhr
    Aktuelle Messwerte
    Schneehöhe Berg: 80 cm
    Neuschnee: 00 cm
    Temperatur: -1°C
    Schneezustand: griffig
    Letzter Schneefall: 05.03.2021
    Wette: Wechselhaft
    Schneehöhe Tal: 30 cm
    Neuschnee: 05 cm
    Seilbahn / Lift Information
    geöffnet!
    Pistenverhältnisse: Sehr gut
    Schneeschuh Information
    Schneeschuhtrail 1 auf der Zwieselalm
    geöffnet
    Tourengeherstrecken
    Atomic Backland Skitourenroute
    geöffnet
    Langlauf Information
    Nicht gespurt
    Weutere Informationen
    Funparks Dachstein West: Geschlossen
    Änderungen vorbehalten
  • Details
    Skigebiet Dachstein West Gosau
    Betriebszeiten
    24.12.2020 bis Ostermontag 05.04.2021
    Änderung vorbehalten

Geführte Schneeschuh Wanderug in Gosau

So, 7. Mär. 2021 09:30 — 15:00 Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Winkl 34 Obertraun

©Outdoor Leadership

So, 7. Mär. 2021 09:30 — 12:00 Panorama-Jet , Gosau

©Outdoor Leadership

Mo, 8. Mär. 2021 09:30 — 12:00 Talstation Hornspitzlift Gosau, Gosau

© OÖTourismus/Röbl | Winterwandern mit Betty

Mi, 10. Mär. 2021 09:30 — 15:00 Talstation Hornspitzlift Gosau, Gosau

©Jehlel | Winter in Gosau: Schneeschuhwanderung “Dachstein West“

Do, 11. Mär. 2021 09:30 — 13:00 Hornspitzbahn, Gosau

© Röbl/OÖ Werbung | Veranstaltungen im Winter in Gosau & Gosautal im Salzkammergut:  Schneeschuhwanderung “Genieß die Natur“  In der Skiregion Dachstein West. Winterwandern bei Ihrem Urlaub in Gosau.

Schneeinfo
Free Sports Arena Krippenstein
Obertraun

Für alle, die etwas Außergewöhnliches suchen: Die längste Abfahrt und die höchste Langlaufloipe Oberösterreichs. Dazu perfekte Bedingungen für Snowboarder, Skitourengeher und einzigartige Schneeschuhtrails für den unvergesslichen Berggenuss.

  • Tägliche Schneeinfo
    FreeSports Arena
    ”Dachstein Krippenstein”
    in Obertraun am Hallstättersee
    Bestens informiert in Ihren Skitag!
    Update: 07.03.2021
    Uhrzeit: 08:00 Uhr
    Aktuelle Messwerte
    Schneehöhe Berg: 136 cm
    Neuschnee: 16 cm
    Wind: 45 km/h Nord
    Wetter: wolkenlos, gute Fernsicht
    Temperatur / Berg: -05,5°C
    Schneehöhe Tal: 16 cm
    Neuschnee Tal: 00 cm
    Seilbahn / Lifte Information
    1.und 2. Teilstrecke in Betrieb
    Lifte: Geschlossen
    Pistenverhältnisse
    Talabfahrt gut befahrbar
    Schneeschuh Information
    Schneeschuh-Trails: geöffnet
    Langlauf Information
    Loipe Berg: Loipe / Gjaidalm nicht gespurt
    Loipe Tal: Nicht gespurt
    Kinderland "Krippi Park" Information
    geschlossen
    Rodelah Information
    Rodelbahn "Klapf“ (Wasserfallwad):
    Geschlossen
    Weitere Information
    Freeriden – Verhältnisse im Gelände:
    Die aktuelle Situation entnehmen Sie bitte
    der Info-Tafel in der Talstation bei Outdoor-Leadership
    Sicherheitstipps beachten!
    Änderungen vorbehalten
  • Details
    Free Sports Arena Krippenstein
    Betriebszeiten 24.12.2020 - 05.04.2021
    Ort: Krippenstein
    Seehöhe: 2000 Meter
    Gemeinde / Stadt: Obertraun am Hallstättersee
    Angebote:
    Skifahren / Snoborden
    Schneeschuhwandern
    Langlaufen
    Sonnenbaden
    Sehenwertes:
    Aussichtsplattform 5fingers
    Dachstein Hai
    Welterbespirale
    Ausleihmöglichkeiten: Ski / Schneeschuhe
    Talabfahrt: xx Meter
    Änderungen vorbehalten

Veranstaltungen auf dem Krippenstein

So, 7. Mär. 2021 09:30 Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Winkl 34 Obertraun

So, 7. Mär. 2021 09:30 — 12:30 Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Winkl 34 Obertraun

©Outdoor Leadership

So, 7. Mär. 2021 09:30 — 12:30 Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Winkl 34 Obertraun

©Outdoor Leadership

So, 7. Mär. 2021 09:30 — 15:00 Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Winkl 34 Obertraun

©Outdoor Leadership

Mo, 5. Apr. 2021 07:30 Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Winkl 34 Obertraun

© Outdoor Leadershiü | Tourengeher-Frühfahrt auf den Krippenstein in Obertraun

Schneeinfo
Feuerkogel Ebensee

Zahlreiche Lifte, traumhafte Aussichten und perfekte Bedingungen für Schneeschuhwanderer zeichnen diese Wintersport Oase auf dem Feuerkogel am Traunsee aus. Aber auch der Langlauffreund kommt im Tal auf seine Kosten.

  • Tägliche Schneeinfo
    Feuerkogel Ebensee
    Bestens informiert in Ihren Skitag!
    Aktuelle Messwerte
    Update: 07.03.2021
    Schneehöhe Berg: 65 cm
    Neuschnee: 00 cm
    Wetter: sonnig, wolkenlos
    Temperatur: -4 C°
    Wind: ca. 20 km/h
    Schneehöhe Talstation Gsoll: 45  cm
    Neuschnee: 00 cm
    Seilbahn / Lifte Information
    Geöffnete Lifte:
    Pendelbahn Feuerkogel
    8er Kabinenbahn Gsoll
    Drachenpark
    6er Sesselbahn Gruber
    Zauberteppiche
    Schlepplift Feuerkogel
    Kinderseillift Pinocchio
    1/9 Lifte
    Geschlossene Lifte:
    Schlepplift Edeltal
    Schlepplift Steinkogel
    Pistenverhältnisse: sehr gut
    Schneeschuh Information
    Schneeschuhtrail 1+2
    und Schnuppertrail geöffnet
    Langlauf Information
    Geschlossen
    Änderungen vorbehalten
  • Details
    Feuerkogel
    Betriebszeiten: 24.12.2020 – 05.04.2021
    Ort: Feuerkogel
    Gemeinde / Stadt: Ebensee am Traunsee
    Änderungen vorbehalten

Parken aktuell
Neuer Winterparkplatz für Wohnmobile in Hallstatt

Sie möchten in diesem Winter Hallstatt und den Hallstättersee besuchen und sind noch auf der Suche nach einem Parkplatz für Ihr Wohnmobil? Da hätten wir etwas für Sie: Bis zum 31. März 2021 können reiselustige Nomaden direkt am Hallstättersee Halt machen. Nämlich auf dem Parkplatz P3. Dieser befindet sich direkt an der Hallstätter Landesstraße (L 547) zwischen Hallstatt und Obertraun. Der Preis pro Tag beträgt 15.- Euro. Einen Shuttlebus nach Hallstatt gibt es allerdings zu dieser Zeit nicht. Die Gehzeit entlang der Landesstraße in das Ortszentrum von Hallstatt beträgt zirka 25 Minuten. Mit dem Rad 10 Minuten.

Und so kommen Sie zu Ihrem Stellplatz

Ihr gültiges Ticket erhalten Sie direkt beim Parkwächter am Hallstätter Bustermial bei der Tunnel Ein- und Ausfahrt. Bitte beachten Sie, daß der Busterminal nur zwischen 09:00 und 17:00 Uhr personell besetzt ist-

Für weitere Fragen steht Ihnen auch gerne die Hallstätter Parkraumbewirtschaftung (PEB) zur Verfügung.

  • Kontakt
    PEB GmbH

    Parkplatz Errichtung und Betrieb
    Hallstätter Parkraumbewirtschaftung
    Seestraße 158
    4830 Hallstatt
    Österreich
    Telefon: +43 (0 )6134 8255 19
    E-Mail: peb@hallstatt.ooe.gv.at
  • Service
    Parken in Hallstatt
    Übersicht & Gebühren
    Hier...

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt am Hallstättersee.

Ihre Redaktion


Das sollten Sie jetzt bei Hüttenübernachtungen wissen

Hinweis für alle alpinen Wanderfreunde und Bergfexe: In diesen ganz besonderen Zeiten möchten wir Ihnen ein paar Tipps für Hüttenübernachtungen ans Herz legen. Melden Sie sich für Ihre Übernachtung rechtzeitig an. Am Besten telefonisch beim Hüttenwirt. Den Kontakt finden Sie bei den jeweiligen Einträgen in “Informationen auf einen Blick“. Kontakt-Änderungen vorbehalten. Nehmen Sie bitte Ihren eigenen Hüttenschlafsack mit. Zur Zeit gibt es bei den Hütten auch ein kleineres Angebot an Übernachtungsplätzen – zum Beispiel im Bettenlager. Daher sind Übernachtungen nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bitte rechtzeitig anmelden! Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: wer seine Bergtour richtig plant und frühzeitig losgeht, hat mehr vom Bergerlebnis. Wir wünschen viel Vergnügen beim Wandern im Salzkammergut.

Weitere wertvolle Tipps
vom Österreichischen Alpenverein (ÖAV)

1. Risikobereitschaft zurücknehmen
Bei alpinen Unternehmungen unterhalb der persönlichen Leistungsgrenze bleiben. Bedenke die coronabedingten Risiken und Erschwernisse bei Rettungseinsätzen. Es gilt: Nur gesund in die Berge!

2. Abstand halten, mindestens 1 Meter
Mund-Nasen-Schutz verwenden, wenn in Ausnahmefällen der Mindestabstand von 1 Meter unterschritten werden muss. Bestimmte Bergsportaktivitäten (z. B. Mountainbike) können auch größere Abstände erfordern (siehe unten).

3. Bergsport in Kleingruppen bevorzugen
Bedenke, dass es mit zunehmender Gruppengröße schwieriger wird, Abstand zu halten. Stark frequentierte Touren und Plätze meiden.

4. Gewohnte Rituale unterlassen
Z. B. Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Trinkflasche anderen anbieten etc.

5. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel mitnehmen
Neben der allgemeinen Notfallausrüstung gehören Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel für die nächste Zeit in den Rucksack.

6. Im Notfall wie immer
Als Ersthelfer nach den allgemein üblichen Erste-Hilfe-Richtlinien vorgehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

7. Mund-Nasen-Schutz bei Fahrgemeinschaften
Zudem dürfen in jeder Sitzreihe einschließlich dem Lenker nur zwei Personen befördert werden. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bevorzugen.

8. Hüttenregeln beachten
Bei Übernachtungen auf Schutzhütten sind neben dem Mund-Nasen-Schutz auch der eigene Sommerschlafsack und Polsterbezug mitzunehmen. Schlafplätze müssen reserviert werden!

Sportartspezifische Empfehlungen
A) Bergwandern/Bergsteigen/Skitouren/Schneeschuhwandern
Umsetzen der Grundregeln.

B) Sportklettern (Klettergärten) & Bouldern Outdoor
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Regelmäßiges Desinfizieren der Hände.
3. Das Seil beim Klippen nicht in den Mund nehmen.
4. Die eigene Ausrüstung verwenden: Expressschlingen, Sicherungsgerät, Seil.
5. Partnercheck: Hier kann der Abstand von 1 Meter kurzfristig unterschritten werden, da dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist.
6. Spotten mit Mund-Nasen-Schutz und anschließender Desinfektion der Hände.

C) Klettersteig
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Partnercheck: Hier kann der Abstand von 1 Meter kurzfristig unterschritten werden, da dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist.
3. Verzicht, wenn bereits mehrere am Steig unterwegs und Staus absehbar sind.
4. Geschwindigkeit so wählen, dass man nicht auf andere Personen aufläuft.
5. Klettersteige nicht in der Gegenrichtung begehen.
6. Klettersteig-Handschuhe verwenden.

D) Mehrseillängen/Alpinklettern/Hochtouren
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Maximal eine Seilschaft am Standplatz.
3. Partnercheck: Hier kann der Abstand von 1 Meter kurzfristig unterschritten werden, da dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist
4. Hände desinfizieren vor und nach einer Klettertour.

E) Mountainbike/Tourenrad
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Höhere Geschwindigkeiten erfordern größere Abstände beim Hintereinanderfahren: 2 Meter bergauf, 20 Meter bergab und in der Ebene.
3. Wenn überholen, dann rasch und mit einem seitlichen Mindestabstand von 2 Metern.

Wichtiger Hinweis für Wanderer: Bitte lesen!
Salzkammergut Soleweg gesperrt!

Liebe Wanderfreunde und Naturliebhaber. Der Salzkammergut Soleweg ist zur Zeit ganz oder teilweise nicht begehbar. Die Dauer der Sperre ist momentan noch nicht absehbar. Damit ist der Auf- und Abstieg auf den Salzberg über diese Variante nicht möglich. Aber auch der weitere Weg von Hallstatt nach Bad Goisern, entlang der ältesten Pipeline der Welt, ist momentan nicht möglich.

Gefährliche Strecke

Bitte klettern Sie nicht über die Absperrung, denn auf der gesamten Strecke droht ein massiver Steinschlag, und eventuelle Rettungsmaßnahmen gestalten sich als besonders schwierig.

Alternative Routen

Wer zu Fuß zwischen Hallstatt und Bad Goisern die Landschaft erobern möchte, dem empfehlen wir eine Wanderung entlang des Hallstättersees – auf dem Ostuferwanderweg. Auf der Strecke ab dem Bad Goiserer Ortsteil Steeg bis zum Bahnhof in Hallstatt sind Sie zirka 3 Stunden unterwegs.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro in Hallstatt. Den Kontakt und Links zum Ostuferwanderweg finden Sie nachfolgend.

Salzbergweg offen

Der Wanderweg auf den Salzberg, der bei der Talstation der Salzbergseilbahn in Hallstatt beginnt und über zahlreiche Serpentinen auf den Salzberg führt, ist geöffnet. Die Gehzeit beträgt zirka 1 Stunde.

  • Kontakt
    Tourismusbüro Hallstatt
    in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut
    Seestraße 114
    4830 Hallstatt
    Österreich
    Telefon +43 (0) 5 95095 30
    Fax: +43 (0) 6134-8352
    E-Mail: hallstatt@dachstein-salzkammergut.at
    Link-Tipp: Tourismusbüro Hallstatt
    Net-Tipp: Urlaub in Hallstatt. Hotels & mehr unter www.hallstatt.net
    Reguläre Öffnungszeiten
    Tourismusbüro Hallstatt
    01.12. – 30.04.
    Täglich
    09:00 - 15:00 Uhr
    01.05. – 30.11.
    Montag – Freitag
    08:30 – 17:00 Uhr
    Samsstag – Sonntag
    Feiertage
    09:00 - 16.30 Uhr

Slot System für Busse

Seit dem 1. Mai 2020 hat Hallstatt ein Slot System für Reisebusse. Jeder Bus muss sich dann über eine Online Plattform im Vorfeld des Besuches in Hallstatt anmelden. Zur Zeit laufen die Vorbereitungen. Der genaue Zeitpunkt zur Einführung steht allerdings noch nicht fest. Für Fragen im Vorfeld der Einführung steht Ihnen die Hallstätter Parkraumbewirtschaftung (PEB) gerne unter der E-Mail-Adresse peb@hallstatt.ooe.gv.at zur Verfügung.

  • Service
    Parken in Hallstatt
    Übersicht & Gebühren
    Hier...

 

 

Informationen aus erster Hand

Sie machen Urlaub im Salzkammergut und möchten immer gut informiert sein? Dann werden Sie doch einfach zum Twitter-Follower. Denn wer uns unter dem Hashtag VisitHallstatt folgt ist immer auf dem Laufenden. Natürlich in deutscher und englischer Sprache. Terminverschiebungen, Verkehrsmeldungen, Neuheiten und wertvolle Tipps für Ihren Urlaub am Hallstättersee und im reizenden Gosautal – immer auf Ihrem Smartphone. Bleiben sie neugierig und werden Sie #VisitHallstatt-Fan!

Suchen und Buchen