-

Themenweg Obertraun

Durch Kalk und Karst

Ausgangspunkt ist die Informationstafel auf dem Obertrauner Gemeindeplatz, mit dem Wegeverlauf. 27 weitere Tafeln berichten Wissenswertes unter anderen über die Zähmung der Traun. Das erst nach 1945 abgeschlossene Projekt war zwischen 1934 und 1938 Teil der sogenannten produktiven Arbeitslosenfürsorge des Staates. die für die Verbauung notwendigen Steine wurden im nahen Steinbruch neben der Straße gewonnen.

 

Es lächelt der See

Ins rechte Licht gerückt

Who is who

Wind und Wetter

Die Geschichte des Gesteins

Der Zahn der Zeit

Ewiges Eis

Die Erbschaft der Eiszeiten

Steter Tropfen höhlt den Stein

Unter Tag

Der Wald wandert ein

Die Zähmung der Traun

Der Koppen brüllt

Abenteuer in der Unterwelt

Karstwasser im Koppenwinkel

Wenn Berge stürzen

Die Dachstein-Almen

Almleben und Almsterben

Wasser-Wege

Zu den Quellen

Grünes Gold

Arbeitsplatz Wildwasser

Führt die Sole dem Walde nach

Kohle für Salz

Die Wunderwelt der Dachsteinhöhlen

Mit der Seilbahn auf den Dachstein

Als die Mühlräder noch klapperten

Der Zug der Zeit

Viele Wege führen nach Obertraun

Ein Ort entsteht